Eine zeitgemäße Initiative

Eine zeitgemäße Initiative
Gemeinsam sichern wir die Zukunft der lokalen Geschäfte unserer Region

Wir erleben derzeit eine noch nie dagewesene Krisensituation. Diese hat Auswirkungen auf die Menschen, die uns am Herzen liegen, die Unternehmen und Geschäfte auf die wir uns verlassen, die Stabilität der Weltwirtschaft und unseren Alltag.

Gerade in dieser besonderen und herausfordernden Situation lässt sich mit Unterstützung, Mut und Durchhaltevermögen viel bewegen. Viele Unternehmen setzen sich derzeit verstärkt füreinander ein, denn kein Unternehmen kann diese Krise im Alleingang bewältigen. Auch wir von Reizwerk möchten in dieser besonderen Situation mit dem Hilfsprojekt „BUYeinander“ den lokalen Einzelhändlern, Gastronomen und Handwerkern unsere tatkräftige Unterstützung in Form von Technologie und Ressourcen anbieten, denn die jüngsten Maßnahmen zur Verhinderung des Ausuferns der Krise treffen die Geschäftsleute hart. Viele befinden sich in einer ernstzunehmenden Notlage. Mit unserer Online-Verkaufsplattform bieten wir eine Möglichkeit, den Verkauf weiterzuführen und so den Kontakt zu den Kunden halten zu können.

Mit „BUYeinander“ möchten wir eine neue Perspektive für den Einzelhandel in der Metropolregion Rhein-Neckar schaffen und beim Aufbau einer digitalen Verkaufsinfrastruktur helfen. Diese Plattform soll zum Erhalt der lokalen Betriebe beitragen und die massiven Umsatzeinbußen zumindest zum Teil kompensieren. Auch der Verödung der Innenstädte nach diesen schweren Zeiten soll damit entgegengewirkt werden. Diese Online-Verkaufsplattform ist ein Hilfsangebot an die regionalen Einzelhändler ohne Gewinnabsichten und soll unsere Solidarität mit den heimischen Betrieben zum Ausdruck bringen.

Mit freundlicher Unterstützung von